Aktuelles

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
25.11.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Verschärfte Corona-Maßnahmen verunsichern Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende und Kommunen

Krisenlagen erfordern klare Kommunikation, denn nur klare und verständliche Regelungen werden auch befolgt

17.11.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

180 Jahre für Straßensanierung

Zu wenig Geld für kommunalen Straßenbau

11.11.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Die politischen Versprechungen der Koalitionsvereinbarung müssen durch das Land finanziert werden und dürfen nicht zu Lasten der Städte und Gemeinden gehen

Städte- und Gemeindetag erwartet eine faire Beteiligung aller kommunaler Ebenen

26.10.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Leitfaden zum Konzessionsverfahren

Teil 1

21.10.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Auch 2022 leider keine Bürgermeisterwoche in Präsenz

Hintergrund sind die noch immer geltenden Abstands- und Hygieneregeln

19.10.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Cyberangriff auf IT-Systeme in Schwerin

Kommunaler Zweckverband unterstützt die weiterhin betroffenen Kommunen bei der Beurkundung im Standesamt

05.10.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Gestiegene Steuereinnahmen führen nicht zu vollen Gemeindekassen

Zuwächse bei den Steuern in der Statistik des Bundes sind kein Anlass zur Euphorie, denn die Pandemielast wird lange nachwirken

28.09.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Organisatorische Herausforderungen des Superwahltages gut gemeistert

Der Städte- und Gemeindetag dankt allen Wahlhelfern

20.09.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Ganztagsbetreuung ist für Kinder und Eltern wichtig

Politisches Versprechen von Bund und Ländern müssen nun Kommunen erfüllen

30.08.2021  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Appellpapier "Verbesserungen der Qualität in Kindertageseinrichtungen fortsetzen" vorgestellt

Die Forderungen des Appellpapiers lauten: Gesetzlich geregelte personelle Ausstattung und Verbesserung der Ausbildungssituation; Gute Arbeitsbedingungen und bessere Bedingungen zur individuellen Förderung; Keine Anrechnung der Auszubildenden auf den Personalschlüssel