Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten Erwin Sellering im Staatstheater in Schwerin

Dr. Reinhard Dettmann überbringt Grüße des Verbandes Details anzeigen
Dr. Reinhard Dettmann überbringt Grüße des Verbandes
Dr. Reinhard Dettmann überbringt Grüße des Verbandes
Dr. Reinhard Dettmann überbringt Grüße des Verbandes
Nr.0.32.5  | 10.01.2017  | STGT  | Städte- und Gemeindetag MV

Am 09.01.2017 fand der Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten Erwin Sellering im Staatstheater in Schwerin statt. In einem würdigem Rahmen kamen viele Repräsentanten des Landes mit denen von Verbänden, Vereinen und Wirtschaft zusammen. 

 

Der Ministerpräsident betonte in seiner Rede den Zusammenhalt und unserem Land und lud zur Zusammenarbeit ein. Diese Einladung richtet er zunächst an die Kommunen. 

 

Er führte wörtlich aus: „Die Landesregierung ist sich bewusst, dass wir wichtige landespolitische Aufgaben nur gemeinsam mit den Kommunen, den Kreisen und kreisfreien Städten und mit den Gemeinden lösen können. Das gilt im wirtschaftlichen Bereich genauso wie bei der Festigung des sozialen Zusammenhalts in Mecklenburg-Vorpommern. Wir bekennen uns zu unserer gemeinsamen Verantwortung und zu einer fairen Partnerschaft. und ich bin zuversichtlich, dass unsere Gespräche für eine Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs zu einem positiven Ergebnis führen werden, wenn wir sie in diesem Sinne führen.“ (Einzelheiten unter: Rede des Ministerpräsidenten Erwin Sellering auf seinem Neujahrsempfang am 9. Januar 2017 in Schwerin (PDF, 0.12 MB)

Der Vorsitzende des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern, Herr Dr. Reinhard Dettmann, überbrachte die Grüße unseres Verbandes und begrüßte die Aussagen des Ministerpräsidenten zur Bedeutung der Kommunen für den Zusammenhalt in unserem Land. Er betonte, dass es dafür auch die Kraft zur Gestaltung in den Gemeinden und dafür einer aufgabenangemessenen Finanzausstattung bedarf.